Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Erstmals in Geschichte: Transgender für Amt in US-Administration nominiert

Erstmals in Geschichte: Transgender für Amt in US-Administration nominiert

Archivmeldung vom 20.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Rachel Levine
Rachel Levine

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der gewählte Präsident der Vereinigten Staaten, Joe Biden, will erstmals in der Geschichte eine Transgender-Politikerin in die US-Administration berufen. Rachel Levine soll dort die Aufgaben der Assistentin des Gesundheitsministers übernehmen. Bidens Nominierung muss jedoch noch vom Senat abgesegnet werden. Dies meldet das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter heißt es hierzu auf deren deutschen Webseite: "„Doktor Rachel Levine wird sich mit stabiler Führungsstärke und der nötigen Erfahrung einbringen, die wir auf unserem Weg aus der Pandemie brauchen – unabhängig von Postleitzahl, Rasse, Religion, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder körperlichen Einschränkungen –, und den gesundheitlichen Herausforderungen unseres Landes in dieser kritischen Phase und auch darüber hinaus entgegentreten“, erklärte Biden laut „Washington Post“.

Derzeit leitet Levine die Gesundheitsbehörde im Bundesstaat Pennsylvania. In jüngster Zeit gewann sie durch ihr effektives Krisenmanagment an Popularität, wurde jedoch mehrmals wegen ihrer Geschlechtsidentität angefeindet. 2011 vollzog die Politikerin ihren Geschlechtswechsel.

Sollte ihr der Einzug in die US-Administration gelingen, würde sie dort mit der Aufsicht über Schlüsselabteilungen des Ministeriums und Gesundheitsprogramme betraut. Levine ist Absolventin der Harvard University sowie der Tulane Medical School und war jahrelang als Ärztin tätig. "

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte traute in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige