Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Rekordansturm auf Rente mit 63 im vergangenen Jahr

Rekordansturm auf Rente mit 63 im vergangenen Jahr

Archivmeldung vom 25.01.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.01.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Rente: Parteien streiten - Das Ende werden viele Rentner vorraussichtlich nicht mehr erleben... (Symbolbild)
Rente: Parteien streiten - Das Ende werden viele Rentner vorraussichtlich nicht mehr erleben... (Symbolbild)

Bild: Erich Keppler / pixelio.de

Die Rentenversicherung hat im vergangenen Jahr einen Rekordansturm auf die Rente mit 63 registriert. Das berichtet die "Bild" unter Berufung auf Zahlen der Rentenversicherung berichtet. Demnach wurden 253.521 neue Anträge auf die abschlagsfreie Rente nach 45 Versicherungsjahren gestellt. Das waren 12.102 (+ 5 Prozent) mehr als 2016 und der bisher höchste Jahreswert seit Einführung dieser Rentenart im Jahr 2014.

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 1.628.290 neue Rentenanträge gestellt, so die Zeitung Darunter waren unter anderem 355.496 Anträge auf Regelaltersrente und 350.547 auf Erwerbsminderungsrente.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte felge in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige