Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Russland veröffentlicht Dokumente über Katyn-Massaker

Russland veröffentlicht Dokumente über Katyn-Massaker

Archivmeldung vom 28.04.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.04.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Leichen in Massengrab bei Katyn. Bild: dts Nachrichtenagentur
Leichen in Massengrab bei Katyn. Bild: dts Nachrichtenagentur

Russland hat bisher geheime Dokumente über das Katyn-Massaker von 1940 veröffentlicht, in dem 22.000 polnische Offiziere von sowjetischen Truppen getötet worden waren.

Diese Dokumente seien bisher nur für Forscher zugänglich gewesen, so das russische Staatsarchiv. Die Sowjetunion hatte ihre Beteiligung an dem Massaker jahrelang bestritten. Die Öffnung der Archive ist Teil einer Annäherung zwischen Russland und Polen, welche ihren Ausgang in dem Flugzeugabsturz von Smolensk hatte, in dem unter anderem der polnische Präsident Lech Kaczynski ums Leben kam.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

 

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mainz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige