Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Betrügerische Anrufe durch falsche Polizeibeamte

Betrügerische Anrufe durch falsche Polizeibeamte

Archivmeldung vom 17.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: aboutpixel.de/Michael Grabscheit
Bild: aboutpixel.de/Michael Grabscheit

In dieser Woche sind mehrere Anrufe bei älteren Bürgern von falschen Polizeibeamten eingegangen. Die Betrüger geben sich am Telefon als Polizei-/bzw. Kriminalbeamte aus und fragen die Angerufenen über deren Eigentumsverhältnisse sowie deren Aufbewahrung von Wertgegenständen aus. Zum Schutz bieten die Ganoven dann an, Bargeld und Schmuck zum Schutz vor Einbrechern abzuholen und sicher aufzubewahren. Sehr oft zeigt die Telefonnummer des Anrufers am Ende 110 an und täuscht so vor, dass er von der Polizei sei.

Am Dienstag dieser Woche fiel eine Seniorin aus Nürtingen auf diese Betrugsmaschine herein und händigte einem bislang unbekannten Täter eine größere Bargeldsumme sowie ihren Schmuck aus. Ein weiterer Anruf ging am Donnerstagabend ebenfalls bei einer Frau aus Nürtingen, sowie im Laufe der vergangenen Tage bei Seniorinnen in Leinfelden-Echterdingen beziehungsweise Denkendorf ein.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang:

-Bürger werden niemals mit einer Telefon-Endnummer 110 von der Polizei angerufen.

-Zudem wird nie jemand von der Polizei nach den Eigentumsverhältnissen beziehungsweise Aufbewahrung von Wertgegenständen ausgefragt, geschweige denn, dass die Polizei Schmuck und Bargeld aufbewahrt.

Sollten Sie einen Anruf solcher Betrüger bekommen, merken Sie sich bitte die Nummer des Anrufers und verständigen umgehend das zuständige Polizeirevier oder rufen Sie über den Notruf 110 bei der Polizei an.

Quelle: Polizeipräsidium Reutlingen (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte aachen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige