Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Berlin: 35-jähriger Mann auf Parkplatz erschossen

Berlin: 35-jähriger Mann auf Parkplatz erschossen

Archivmeldung vom 10.02.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.02.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Paul-Georg Meister / pixelio.de
Bild: Paul-Georg Meister / pixelio.de

Im Berliner Stadtteil Neukölln ist in der Nacht zum Sonntag ein 35-jähriger Mann in seinem Auto erschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Getötete um kurz vor drei Uhr auf einem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes geparkt. Als er starten wollte, sei der bislang unbekannte Täter an das Fahrzeug herangetreten und habe mehrfach durch die geöffnete Fahrertür geschossen.

Der 35-Jährige erlag noch am vor Ort seinen Verletzungen, eine Obduktion ist angesetzt und soll noch am Sonntag erfolgen. Die zweite Mordkommission des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat übernommen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte belaubt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige