Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Hessen: Elfjähriger gerät unter Straßenbahn und stirbt

Hessen: Elfjähriger gerät unter Straßenbahn und stirbt

Archivmeldung vom 15.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Im hessischen Darmstadt ist am Donnerstagmorgen ein elfjähriger Junge unter eine Straßenbahn geraten und wenig später gestorben. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hatten zwei Jungen um kurz vor 08:00 Uhr die Kupplung zwischen dem Triebwagen und Anhänger der Tram überstiegen, teilten die Ordnungshüter mit.

Der Elfjährige soll beim Anfahren der Straßenbahn ins Straucheln und unter den Anhänger geraten sein. Das Kind habe zwar von der Feuerwehr befreit und einem Notarzt übergeben werden können. Der Junge erlag aber kurz darauf seinen schweren Verletzungen, hieß es seitens der Polizei weiter. Der Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock. Den Beteiligten und Zeugen des Geschehens wurden Notfallseelsorger zur Betreuung zur Seite gestellt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bein in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige