Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Gebirgsjäger versorgen ihre Soldaten im Auslandseinsatz mit Schinken

Gebirgsjäger versorgen ihre Soldaten im Auslandseinsatz mit Schinken

Archivmeldung vom 02.07.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.07.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: "obs/Presse- und Informationszentrum des Heeres/Achim Kessler"
Bild: "obs/Presse- und Informationszentrum des Heeres/Achim Kessler"

Was gibt es Schöneres als eine Delikatesse aus der Heimat: Soldatinnen und Soldaten der Gebirgsjägerbrigade 23, die sich gerade im Auslandseinsatz befinden, haben vor Kurzem Pakete mit einem besonderen Gruß aus der bayerischen Heimat bekommen.

Die Gebirgsjägerbrigade 23 versorgte ihre Soldatinnen und Soldaten mit geräuchertem Schinken aus Bayern. Die Lieferung aus dem Berchtesgadener Land erreichte die Kontingente der Gebirgsjägerbrigade in den Einsatzgebieten in Mali, Afghanistan sowie im Kosovo und sorgte für gute Stimmung.

Zum Gesamtbeitrag

Quelle: Presse- und Informationszentrum des Heeres (ots)

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Das Ende der Pandemie - Der Tag der Freiheit / Lockdown-Großdemo
Berlin
01.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte cerium in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige