Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Dubai bringt die Welt mit einem glanzvollen Silvesterfeuerwerk von Emaar zum erstrahlen

Dubai bringt die Welt mit einem glanzvollen Silvesterfeuerwerk von Emaar zum erstrahlen

Archivmeldung vom 02.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Feuerwerk in Dubai 2017
Feuerwerk in Dubai 2017

Bild: Emaar Burj Khalifa

Dubai hat die Welt erneut mit einem prachtvollen Silvesterfeuerwerk von Emaar Properties fasziniert, mit dem 2016 in prächtigem Stil verabschiedet und 2017 willkommen geheißen wurde. Tausende Zuseher aus der ganzen Welt nahmen an den Feierlichkeiten in Downtown Dubai teil, dem Megaentwicklungsprojekt von Emaar rund um den ikonischen Burj Khalifa. Die glanzvolle Veranstaltung wurde von Milliarden über die live Fernsehfeeds und das Echtzeiterlebnis über Twitter Live Stream gesehen.

Wenige Augenblicke vor Mitternacht versank Dubai in tiefer Finsternis. Dann begann das Spektakel zu der besonderen Musikkompositen von Dhabiwood Studios, die von mehr als 80 Musikern gespielt und in Studios in Dubai und Kairo aufgenommen worden war.

Ein glänzender Falke folg in den Himmel und kündigte die bevorstehende Ankunft des Neuen Jahres an, dann begann der Countdown mit einem faszinierenden Spiel von Licht und Lasern und er endete in dem von der ganzen Welt erwarteten Moment, als der Burj Khalifa im Feuerwerk erglänzte. Neujahrsgrüße in Arabisch und Englisch erschienen auf den LED-Bildschirmen des Burj Khalifa.

Die darauf folgenden Feierlichkeiten waren bisher unübertroffen. Über das ganze Downtown Dubai hinweg bildeten Feuerwerke, Pyrotechnik, Lasershows und LED-Displays in den verschiedensten Farbtönen komplizierte Motive und Muster. Der speziell mit Wasser und Feuer choreografierte The Dubai Fountain steigerte die Magie des Moments noch weiter.

Aber das Beste sollte noch kommen. Nachdem die Lichter erneut gedimmt wurden, erschien wiederum der glänzende Falke und flog in Richtung des neu eröffneten Dubai Canal und von dort zum Dubai Creek Harbour. Darauf folgten Feuerwerke und Pyrotechnik, die ein brillantes Lichterkontinuum vom Burj Khalifa über den Dubai Canal bis zum Dubai Creek Harbour bildeten, wo die wunderbare Architektur des The Tower, der künftigen, von Emaar entwickelten Ikone der Stadt, mit Licht und Feuerwerk simuliert wurde.

Mohamed Alabbar, Chairman von Emaar Properties, sagte: "Dubai hat die Welt erneut bezaubert. Diese Feier ist unsere Botschaft von der Positivität der Welt und unsere Einladung an alle, in unsere Stadt zu kommen, sie zu besuchen und hier zu leben. Diese prächtige Demonstration ist aber auch eine Ehrenbezeugung an unsere Führung und unser Dank dafür, dass sie mit ihrer futuristischen Vision Dubai zu einem so großartigen Ort gemacht hat."

Quelle: Emaar Properties (ots)