Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kellerbrand im Mehrfamilienhaus - keine Verletzten

Kellerbrand im Mehrfamilienhaus - keine Verletzten

Archivmeldung vom 09.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Ilona Martin / pixelio.de
Bild: Ilona Martin / pixelio.de

In unmittelbarer Nähe zur Feuerwache Altenessen brannte gegen 13:30 Uhr ein Wäschetrockner im Keller eines fünfgeschossigen Wohnhauses. Der Keller sowie der Treppenraum waren verraucht.

Der Brand konnte schnell unter Vornahme eines C-Rohres gelöscht werden; zeitgleich kontrollierte ein Trupp den Treppenraum. Dabei kamen fünf Atemschutzgeräte zum Einsatz. Nach Abschluss der Lösch- und umfangreichen Belüftungsarbeiten konnten alle Bewohner des Hauses wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.

Quelle: Feuerwehr Essen

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rinde in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige