Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Vereidigung der Marineoffizieranwärter Crew VII/2018 an der Marineschule Mürwik

Vereidigung der Marineoffizieranwärter Crew VII/2018 an der Marineschule Mürwik

Archivmeldung vom 31.07.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 31.07.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Marine
Bild: Marine

Am Freitag, den 3. August um 11 Uhr, werden ca. 300 Marineoffizieranwärter der Crew VII/2018 an der Marineschule Mürwik (MSM) vor rund 2000 Angehörigen und Besuchern sowie hochrangigen Gästen aus Politik, Gesellschaft und Bundeswehr vereidigt.

Als Ehrengast wird der Vorsitzende des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages, Herr MdB Wolfgang Hellmich (60), zu den jungen Soldatinnen und Soldaten sowie ihren Gästen sprechen. Begleitet wird das militärische Zeremoniell durch das Heeresmusikkorps aus Hannover und eine Kompanie des Wachbataillons des Bundesministeriums der Verteidigung aus Berlin. Eine Fahnenabordnung der polnischen Marineakademie aus Gdingen wird ebenfalls teilnehmen.

Die Marineschule Mürwik öffnet an diesem Tag ab 10 Uhr die Tore für ihre Gäste. Sowohl vor als auch nach der Zeremonie bleibt den Gästen Zeit, sich auf dem Gelände der Marineschule umzusehen.

Für die Pressevertreter ist ein Pressegespräch mit dem Vorsitzenden des Verteidigungsausschusses des Deutschen Bundestages, Herrn MdB Wolfgang Hellmich, dem Inspekteur der Marine, Herrn Vizeadmiral Andreas Krause (62), und dem Kommandeur der Marineschule Mürwik, Herrn Kapitän zur See Wilhelm Tobias Abry (49), im Zeitraum 10.30 Uhr bis 10.45 Uhr vorgesehen.

Quelle: Presse- und Informationszentrum Marine (ots)

Videos
Bild: Erwin Lorenzen / pixelio.de
Das neue Paradigma der Gesundheitsversorgung - dritter Teil
ExtremNews kommentiert - Folge 8
ExtremNews kommentiert - Folge 8
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte brief in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige