Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bundesweit einzigartig: LKA NRW rüstet im Kampf gegen Kindesmissbrauch massiv auf

Bundesweit einzigartig: LKA NRW rüstet im Kampf gegen Kindesmissbrauch massiv auf

Archivmeldung vom 02.10.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.10.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Das nordrhein-westfälische Landeskriminalamt rüstet im Kampf gegen Kindesmissbrauch massiv auf.

"Hier im LKA haben wir bald ein Team zusammen, das nahezu 100 Personen stark ist. Wir hatten den Bereich ja zunächst von zwölf auf 60 Personen aufgestockt. Und jetzt kommen noch mehr hinzu. Nicht nur die Zentrale Auswerte- und Sammelstelle für Kinderpornografie wird vergrößert, sondern auch die Bereiche, wo diejenigen sitzen, die im Netz unterwegs sind, diejenigen, die die Daten aufbereiten und IT-Lösungen weiterentwickeln, damit sie ausgewertet werden können", sagt der neue Chef des LKA, Ingo Wünsch, der "Rheinischen Post". "Das sind deutliche Investitionen in Personal und Technik. Wir haben mehrere Millionen ausgegeben, um die Technik in kürzester Zeit auf den Stand zu bringen. Das ist bundesweit einzigartig", sagte Wünsch.

Außerdem sagte Wünsch, dass eine enorme Steigerung von Verfahren wegen Missbrauchsabbildungen gebe - von 2018 auf 2019 um 67 Prozent in NRW; bundesweit auch um mehr als 60 Prozent. "Das setzt sich im ersten Halbjahr 2020 fort. Wegen sexuellen Missbrauch von Kindern haben wir eine Steigerung von fast 16 Prozent. Das liegt auch daran, dass das Thema in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird und deswegen vermehr angezeigt wird. Wir sprechen hier von extremsten Missbrauchs- und Gewalttaten gegenüber Kindern", so der LKA-Chef. "Wir haben aktuell ca. 4500 Verfahren in der Bearbeitung von Missbrauchsabbildungen mit riesigen Datenmengen. Wir sind aber immer noch in dem Prozess, die alten Berge an angehäuften Fällen zu bearbeiten. Es dauert noch, bis wir in die Echtzeit-Bearbeitung gehen können", so Wünsch.

Quelle: Rheinische Post (ots)


Videos
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginn
Der dunkelste Tag ist der Anbruch eines Neubeginns
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hurra in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige