Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes 1,5 Millionen deutsch-ausländische Paare

1,5 Millionen deutsch-ausländische Paare

Archivmeldung vom 04.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Statistisches Bundesamt
Statistisches Bundesamt

Bild: Eigenes Werk /OTT

Bei 1,5 Millionen Paaren, die in Deutschland im Jahr 2017 in einem Haushalt zusammen lebten, hatte eine der Personen die deutsche, die andere Person eine ausländische Staatsangehörigkeit. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, entspricht dies einem Anteil von 7 % an allen Paaren in Deutschland. In 8 % der Fälle hatten beide Partner eine ausländische Staatsangehörigkeit (1,7 Millionen Paare).

Bei den knapp 21 Millionen Paaren in Deutschland überwogen mit 85 % der Fälle die deutsch-deutschen Paare (17,5 Millionen). Betrachtet werden gemischtgeschlechtliche Ehepaare und Lebensgemeinschaften. Personen, die sowohl die deutsche als auch eine ausländische Staatsangehörigkeit besitzen, werden als Deutsche ausgewiesen.

Quelle: Statistisches Bundesamt (ots)

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte planum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige