Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Gießen: Fahrräder sichergestellt - Eigentümer gesucht

Gießen: Fahrräder sichergestellt - Eigentümer gesucht

Archivmeldung vom 01.12.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.12.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Am Mittwoch (23.11.2023) vollstreckten Beamte der Gießener Ermittlungsgruppe einen Durchsuchungsbeschluss des Amtsgerichts Gießen. Anlass waren Ermittlungen wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls.

Bild: Polizei
Bild: Polizei
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Die Beamten durchsuchten die Wohnung eines 49-Jährigen im Gießener Stadtgebiet. Dabei stellten sie in einem Kellerraum insgesamt sechs Fahrräder sicher. Drei der Fahrräder waren gestohlen gemeldet und konnten somit zugeordnet werden. Der Mann musste mit zur Dienststelle. Er wurde im Anschluss an die polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Drei Fahrräder konnte die Polizei bislang keinem Eigentümer zuordnen. Die Ermittler vermuten aber, dass auch diese Zweiräder gestohlen sind. Sie fragen daher: Wem gehören die auf den Fotos abgebildeten Fahrräder? Wer kann Angaben zu den rechtmäßigen Besitzern machen?

Hinweise nimmt die Polizeistation Gießen Süd unter 0641 7006-3555 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte puff in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige