Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Umfrage: Grillen für klare Mehrheit Männersache

Umfrage: Grillen für klare Mehrheit Männersache

Archivmeldung vom 24.04.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.04.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de
Bild: Rainer Sturm / pixelio.de

Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa ist das Grillen für eine klare Mehrheit der Bundesbürger Männersache. 78 Prozent der über 1.000 Befragten gaben in der von Bosch Power Tools in Auftrag gegebenen Untersuchung an, dass der Platz am Grillrost bei ihnen dem Mann vorbehalten bleibt.

Lediglich bei acht Prozent der Befragten halten Frauen die Grillzange in der Hand, bei neun Prozent wird sich der Platz am Grillrost partnerschaftlich geteilt.

Wenn etwas am Grillen stört, dann ist es das Warten bis die Grillkohle heiß genug ist: 41 Prozent der Befragten gaben an, dass dies die für sie unbeliebteste Tätigkeit beim Grillen ist. Auf Platz zwei landet mit 17 Prozent das Einkaufen, 15 Prozent stört die Vorbereitung des Grillguts.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte araber in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige