Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Jeder zehnte Regionalzug in Niedersachsen zu spät, viele fallen ganz aus

Jeder zehnte Regionalzug in Niedersachsen zu spät, viele fallen ganz aus

Archivmeldung vom 23.04.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.04.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Die Bahn kommt: Irgendwann! Oder auch nicht? (Symbolbild)
Die Bahn kommt: Irgendwann! Oder auch nicht? (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Etwa jeder zehnte Regionalzug in Niedersachsen hatte im vergangenen Jahr Verspätung. Hinzu kamen zahlreiche Verbindungen, die gleich ganz gestrichen wurden. Das teilte die Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) auf Anfrage der "Neuen Osnabrücker Zeitung" mit.

Demnach fielen fast 1,2 Millionen sogenannte Zugkilometer aus, die Bahnanbieter laut Vertrag eigentlich hätten fahren müssen. Von den Zügen, die fuhren, waren 10,1 Prozent unpünktlich. Im Vergleich zum Vorjahr nahmen Verspätungen und Zugausfälle leicht zu. Gründe waren beispielsweise Baustellen, defekte Bahnübergänge, aber auch Lokführer-Mangel. Die LNVG will wegen der nicht erbrachten Leistungen insgesamt 6,2 Millionen Euro einbehalten. 2017 waren es noch 5,5 Millionen Euro.

In Niedersachsen sind besonders viele Konkurrenten der Deutschen Bahn im regionalen Schienenverkehr unterwegs. Die DB-Tochter DB Regio kommt noch auf einen Marktanteil von 26 Prozent und liegt damit gleichauf mit der Nordwestbahn. Die LNVG ist eine hundertprozentige Tochter des Landes Niedersachsen und schreibt den Schienennahverkehr europaweit aus.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige