Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Hessen: Mindestens zwei Tote und über 40 Verletzte bei Reisebusunfall

Hessen: Mindestens zwei Tote und über 40 Verletzte bei Reisebusunfall

Archivmeldung vom 30.12.2014

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.12.2014 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Petra Bork / pixelio.de
Bild: Petra Bork / pixelio.de

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Reisebus auf der A4 in der Nähe der hessischen Stadt Bad Hersfeld sind am Dienstag mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen, mehr als 40 Menschen wurden verletzt.

Bei den Opfern handele es sich hauptsächlich um Senioren, teilte die Polizei mit. Der Bus aus Baden-Württemberg habe sich vermutlich überschlagen. Die Autobahn sei voll gesperrt worden, fünf Rettungshubschrauber seien im Einsatz. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte rubin in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen