Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kranenburg: Grenzüberschreitende Waldbrandbekämpfung

Kranenburg: Grenzüberschreitende Waldbrandbekämpfung

Archivmeldung vom 19.09.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.09.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Rund 150 Quadratmeter Waldfläche waren in Brand geraten Bild: Feuerwehr
Rund 150 Quadratmeter Waldfläche waren in Brand geraten Bild: Feuerwehr

Am Freitag, den 18. September, wurde gegen 20.15 Uhr der Leitstelle des Kreises Kleve durch die Meldkamer Nijmegen Feuerschein und Rauchentwicklung im Reichswald, im Bereich Ketelstraat- Grafwegenerstraße, gemeldet.

Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Kranenburg, Frasselt, dem niederländischen Groebeek und Nijmegen, waren Rauchentwicklung und der Feuerschein deutlich zu erkennen, allerdings schwer zu lokalisieren.

Daher kam auch eine Drohne von der Feuerwehr Kleve zum Einsatz. Schlussendlich führte die seit Jahrzehnten gepflegte und geübte grenzüberschreitende Zusammenarbeit der Feuerwehren der Gemeinde Kranenburg und der Niederländischen Brandweer zum Erfolg. Während die deutschen Einheiten die Flammen auf einer Fläche von rund 150 Quadratmetern bekämpften, sorgten die niederländischen Kameraden im Pendelverkehr für den Wassernachschub. Auch hier bewies sich die jahrelange Zusammenarbeit als nützlich, da auf beiden Seiten sogenannte Übergangsstücke für die jeweiligen Wasseranschlüsse mitgeführt werden. Der Flächenbrand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und ein Ausbreiten auf weitere Teile des extremen trockenen Reichswaldes verhindert werden. Insgesamt waren unter der Leitung des stellvertretenden Leiters der Kranenburger Feuerwehr, Andreas Thelosen, 60 Kräfte im Einsatz. Die Brandursache ist unbekannt, die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Kranenburg (ots)

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte vlies in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige