Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Mutter der unabhängigen deutschen Journalistin Alina Lipp hat Deutschland verlassen

Mutter der unabhängigen deutschen Journalistin Alina Lipp hat Deutschland verlassen

Archivmeldung vom 15.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 15.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Die Journalistin Alina Lipp (r.) mit ihrer Mutter (Screenshot) Bild: Neues aus Russland / https://t.me/neuesausrussland/9434
Die Journalistin Alina Lipp (r.) mit ihrer Mutter (Screenshot) Bild: Neues aus Russland / https://t.me/neuesausrussland/9434

Die Mutter der deutschen freien Journalistin Alina Lipp, die regelmäßig aus Donezk und dem Donbass berichtet, hat sich als offenbar von deutschen Behörden bedroht gefühlt und Deutschland verlassen. Dies erklärte Lipp in einem Video, das sie zusammen mit ihrer Mutter aufgenommen hat. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Die russische Nachrichtenagentur Readovka berichtet:

Mutter der unabhängigen deutschen Journalistin Alina Lipp von deutschen Behörden wegen der Aktivitäten ihrer Tochter im Donbass bedroht - jetzt ist sie in Russland in Sicherheit

Die Berliner Behörden fahren damit fort, die unabhängige Journalistin Alina Lipp und ihre Familie zu verfolgen. Zunächst wurde der jungen Frau, die seit sechs Monaten für ihre Landsleute über die Ereignisse im Donbass berichtet, das Bankkonto gesperrt und damit ihre Ersparnisse geraubt. Das Bankkonto ihres Vaters wurde ebenfalls gesperrt, und Alina selbst wurde strafrechtlich verfolgt und wird seither in ihrem Heimatland mit drei Jahren Gefängnis bedroht, weil sie über den Donbass und die Sonderoperation geschrieben und gesprochen hat.

Als Readovka ein Interview mit Alina führte, sprach sie auch ein wenig über ihre Mutter, die in Deutschland zurückgeblieben war. Doch nun musste auch sie gehen, denn eines helligten Tages konnte sie nicht mehr mit ihrer Bankkarte bezahlen und Geld abheben - ihr Bankkonto wurde gesperrt und sie erhielt Verhaftungsdeohungen. Alina musste die Aktivitäten auf ihrem Telegram-Kanal, auf dem die Deutschen die Wahrheit über die Ereignisse in der Ukraine erfahren und aktiv werden, vorübergehend einstellen. Glücklicherweise ist ihre Mutter bereits in Russland, in Sicherheit, und es droht ihr nichts, weil sie die Mutter ihrer Tochter ist. Alina und Petra sprachen darüber in ihrer Videobotschaft, die sie auch mit uns teilten."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wanken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige