Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Reutlingen: Ehepaar stirbt bei Bahnunfall

Reutlingen: Ehepaar stirbt bei Bahnunfall

Archivmeldung vom 07.01.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.01.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Im baden-württembergischen Reutlingen ist am Samstagabend ein Ehepaar von einem Zug erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Der 71-jährige Mann und seine 67-jährige Ehefrau hatten gegen 20:45 Uhr am Bahnhof im Ortsteil Sondelfingen eine Regionalbahn verlassen und die Bahngleise direkt hinter dieser verbotswidrig überquert, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Beide Personen wurden dabei von einem durchfahrenden Sonderzug erfasst. Polizeiangaben zufolge wollten die Opfer die Wegstrecke zu ihrer Wohnanschrift abkürzen. Der Lokführer, welcher noch eine Schnellbremsung eingeleitet hatte, stand nach dem Ereignis unter Schock. Die 150 bis 200 Fahrgäste blieben unverletzt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Screenshot aus dem Ende befindlichen Videobeitrag
Zecken, und wie man sich davor schützt
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige