Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Bukarest: Geheimer U-Bahn-Eingang entdeckt

Bukarest: Geheimer U-Bahn-Eingang entdeckt

Archivmeldung vom 14.01.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.01.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Alexandra Bucurescu  / pixelio.de
Bild: Alexandra Bucurescu / pixelio.de

In der rumänischen Hauptstadt Bukarest haben Straßenbauarbeiter am Freitag einen geheimen U-Bahn-Eingang entdeckt. Der bislang unbekannte Eingang wurde bei Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten an dem im Südteil der Hauptstadt gelegenen Platz "Aparatorii Patriei" entdeckt und soll noch aus Zeiten des Ceausescu-Regimes stammen.

Damit werden Gerüchte genährt, der damalige Diktator habe geheime Gänge, möglicherweise gar ganze geheime U-Bahn-Stationen und unterirdische Fluchttrassen im Untergrund errichten lassen. Die Behörden wollen den Geheimeingang, der vollkommen unbeschädigt sei, im Frühjahr in Betrieb nehmen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte marone in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige