Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Hermeskeil-Neuhütten: Spektakulärer Verkehrsunfall durch führerlosen Pkw

Hermeskeil-Neuhütten: Spektakulärer Verkehrsunfall durch führerlosen Pkw

Archivmeldung vom 22.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Polizei
Bild: Polizei

Zu einem spektakulären Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang kam es am Mittwoch, den 20.05.20 gegen 17.00 Uhr, in Neuhütten. Eine Kurierfahrerin hatte die Handbremse ihres Wagens nicht korrekt angezogen, so dass der Wagen rückwärts eine abschüssige Straße entlang rollte.

Zunächst stieß der führerlose Pkw gegen einen geparkten Anhänger, der hierdurch einige Meter weiter in ein angrenzendes Gebüsch rollte. Im weiteren Verlauf stieß der Pkw gegen einen weiteren geparkten Pkw und prallte letztendlich gegen eine Straßenlaterne, wo er endgültig zum Stehen kam. An beiden Pkws, am Anhänger und der Straßenlaterne entstand insgesamt ein erheblicher Sachschaden. Menschen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Quelle: Polizeidirektion Trier (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte humor in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige