Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Paderborn: 44-jähriger Dachdecker stirbt bei Arbeitsunfall

Paderborn: 44-jähriger Dachdecker stirbt bei Arbeitsunfall

Archivmeldung vom 02.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Paulwip / pixelio.de
Bild: Paulwip / pixelio.de

Auf einer Baustelle in Paderborn ist am Donnerstagmorgen ein 44 Jahre alter Dachdecker bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Der Mann sei auf dem Satteldach eines dreistöckigen Gebäudes ausgerutscht und in den Hinterhof des Hauses gestürzt, teilte die Polizei mit. Dabei zog er sich schwerste Verletzungen zu.

Ein sofort alarmierter Notarzt konnte dem Verunglückten nicht mehr helfen: Er starb noch an der Unfallstelle. Der 44-Jährige hatte sich gemeinsam mit einem anderen Dachdecker auf dem Dach befunden, um ein Dachfenster auszutauschen. Das Amt für Arbeitsschutz wurde zur Untersuchung des Unglücks eingeschaltet, so die Beamten weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unevoc in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige