Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Jena: Stadtkirche erneut mit Graffiti verunstaltet

Jena: Stadtkirche erneut mit Graffiti verunstaltet

Archivmeldung vom 03.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Neues Tag an der Stadtkirche Jena
Neues Tag an der Stadtkirche Jena

Zeugen sucht die Polizei nach einer Sachbeschädigung an der Jenaer Stadtkirche. Die Nordseite der Kirche war erst kurz zuvor frisch gereinigt worden, als unbekannte sie erneut mit Graffitischmierereien verschandelten. Unbekannte hatten sie am Nachmittag des 24. April 2019 (Freitag) in der Zeit von 14.00 bis 15.00 Uhr besprüht.

Zwei junge Frauen, die zu dieser Zeit gerade an der Kirche vorbeiliefen, hatten beobachtet, wie drei Kinder sich an der Kirchenwand zu schaffen machten und sie verunzierten. Die jungen Frauen teilten ihre Beobachtung einer Mitarbeiterin der Kirche mit, setzten dann ihren Weg jedoch fort, ohne ihre Personalien bekannt zu geben. Die Polizei hat eine Anzeige wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet Zeugen, insbesondere die beiden jungen Frauen, die die Tat beobachteten, sich unter 03641-810 zu melden. Da die Tatzeit am frühen Nachmittag lag, ist es gut möglich, dass auch andere Passanten die Kinder beobachteten. Wer etwas zur Aufklärung der Sachbeschädigung beitragen kann, wird gebeten, anzurufen.

Quelle: Landespolizeiinspektion Jena (ots)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte extrem in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige