Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes New York: Zwei Arbeiter von Gerüst an Wolkenkratzer gerettet

New York: Zwei Arbeiter von Gerüst an Wolkenkratzer gerettet

Archivmeldung vom 13.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Andrea Damm / pixelio.de
Bild: Andrea Damm / pixelio.de

In New York sind zwei Arbeiter am Mittwoch von einem Gerüst gerettet worden, das von der Fassade eines Wolkenkratzer zu fallen drohte. Wie die "New York Times" berichtet, waren der 49-jähriger Arbeiter und sein 26-jähriger Kollege zwei Stunden lang nahe des Daches des Hearst Towers in Manhattan auf einem defekten Gerüst gefangen, beide trugen Schultergurte.

Feuerwehrmänner schnitten ein Glasfenster im 45. Stock des Gebäudes auf und konnten so die beiden Männer ins Innere des Wolkenkratzers retten. Die Straße unterhalb des beschädigten Gerüstes wurde während der Rettungsaktion abgesperrt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte reiht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige