Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Celle: Zweite Ferienpass-Aktion bei der Polizei - Kinder erneut begeistert

Celle: Zweite Ferienpass-Aktion bei der Polizei - Kinder erneut begeistert

Archivmeldung vom 02.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Polizeipferde lassen sich nicht aufhalten. Bild: Polizei
Polizeipferde lassen sich nicht aufhalten. Bild: Polizei

Nachdem in der vergangenen Woche bereits Kinder aus dem Stadtgebiet die Polizei besucht hatten, öffnete die Polizeiinspektion Celle heute noch einmal ihre Tore für ca. 30 Kinder aus dem Landkreis Celle. Durch den informativen und abwechslungsreichen Vormittag führten die beiden Mitglieder des Präventionsteams, Karsten Wiechmann und Christian Riebandt.

Das Motorrad, ein Highlight unter den Polizeifahrzeugen Bild: Polizei
Das Motorrad, ein Highlight unter den Polizeifahrzeugen Bild: Polizei

Zu Beginn des Programms war das verkehrssichere Fahrrad und die zunehmende Bedeutung von Fahrradhelmen. Dann durften die Kinder einen nachgestellten Einbruch beobachten. Anschließend begaben sich die Kinder auf Spurensuche und erfuhren so einiges über die Auswertungsmöglichkeiten.

Für wahre Begeisterungsstürme sorgten dann wieder einmal die Vorführungen der Diensthunde und der Polizeipferde. Die tierischen Kollegen ließen sich durch nichts ablenken und taten, was ihnen abverlangt wurde.

Ausgestattet mit all den Informationen und Wissen über die Polizei ernannten Karsten Wiechmann, als Verkehrssicherheitsberater und Christian Riebandt, als Beauftragter für Jugendsachen, die Kinder zu Kinderkommissaren. Der Spaß an dem gelungenen Vormittag stand sowohl den Kindern, als auch allen anderen Akteuren ins Gesicht geschrieben.

Quelle: Polizeiinspektion Celle (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gesamt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige