Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Düsseldorf: 36-Jährige auf offener Straße mit Messer getötet

Düsseldorf: 36-Jährige auf offener Straße mit Messer getötet

Archivmeldung vom 20.08.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.08.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Paul-Georg Meister / pixelio.de
Bild: Paul-Georg Meister / pixelio.de

In Düsseldorf ist am Montagmorgen eine 36-jährige Frau auf offener Straße mit einem Messer attackiert und dabei tödlich verletzt worden. Ein 44 Jahre alter Mann steht im Verdacht, die Tat im Stadtteil Bilk begangen zu haben, teilte die Polizei am Montagnachmittag mit. Alarmierte Spezialeinheiten trafen den 44-Jährigen nicht in dessen Wohnung an.

Die Fahndung nach dem Tatverdächtigen dauert an. Die 36-Jährige war nach dem Angriff mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht worden, wo sie trotz aller Bemühungen der Ärzte nicht mehr gerettet werden konnte. Eine Mordkommission wurde eingerichtet und übernahm die weiteren Ermittlungen. Die Hintergründe der Tat waren zunächst völlig unklar. Über einen eventuellen Mikrationshintergrund darf die Polizei keine Aussage machen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: