Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Zahl des Tages: Zwei Prozent der deutschen Autofahrer stehen nie im Stau

Zahl des Tages: Zwei Prozent der deutschen Autofahrer stehen nie im Stau

Archivmeldung vom 28.08.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 28.08.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: I-vista / pixelio.de
Bild: I-vista / pixelio.de

Freie Fahrt für immer? Nur wenige deutsche Autofahrer zählen zu den Glückspilzen, die ohne Umschweife und Warten durchfahren. In einer repräsentativen forsa-Umfrage (1) im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland, gaben nur zwei Prozent der Befragten Autofahrer an, nie im Stau zu stehen. Für die restlichen 98 Prozent der Autofahrer lässt sich dieser in der Regel nicht vermeiden.

Wer rechtzeitig auf alternative Routen ausweichen will, sollte auf Verkehrsmeldungen im Radio achten oder auf Navigationssysteme mit Staumelder setzen. Kommt es trotz aller Vorkehrungsmaßnahmen zum Stillstand auf der Straße, ist Vorsicht geboten. Frank Bärnhof, Kfz-Versicherungsexperte bei CosmosDirekt, sagt: "Im Stop-and-go-Verkehr sollten Autofahrer genügend Abstand zum Vordermann einhalten, um Auffahrunfälle zu vermeiden. Wer erkennt, dass sich vor ihm ein Stau gebildet hat, sollte umgehend die Warnblinkanlage einschalten - damit die nachfolgenden Fahrer gewarnt werden und rechtzeitig bremsen können."

Datenbasis: (1) Repräsentative Umfrage "Sommer 2017" des Meinungsforschungsinstituts forsa im Auftrag von CosmosDirekt. Im Juni 2017 wurden in Deutschland 1.554 Bundesbürger ab 18 Jahren befragt, darunter 1.389 Personen, die ein Auto im Haushalt besitzen und dieses auch selbst nutzen.

Quelle: CosmosDirekt (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte husten in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige