Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Witten: Verkehrsunfall mit Schulbus in Herbede

Witten: Verkehrsunfall mit Schulbus in Herbede

Archivmeldung vom 20.05.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.05.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Verkehrsunfall Wittener Straße Bild: Feuerwehr
Verkehrsunfall Wittener Straße Bild: Feuerwehr

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus rückten heute gegen 11:57 der Rüstzug der Berufsfeuerwehr und die Löscheinheit Herbede aus. Drei Menschen wurden schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt.

Der Schulbus und ein PKW waren aus der Feuerwehr unbekannter Ursache in Höhe der Autobahnbrücke an der Wittener Straße kollidiert. Drei Kinder, die sich in dem Bus befanden, blieben glücklicherweise unverletzt, drei weitere Unfallbeteiligte mussten vom Rettungsdienst verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht werden.

Die Wittener Wehr stellte den Brandschutz sicher, streute ausgelaufene Betriebsmittel ab und klemmte die Fahrzeugbatterien der betroffenen Fahrzeuge ab. Gegen 13.00 Uhr war der Einsatz der insgesamt 23 Einsatzkräfte beendet.

Quelle: Feuerwehr Witten (ots)

Videos
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Dr. Larry Palevsky am 19. Februar 2020 vor dem Ausschuss für öffentliche Gesundheit in Connecticut
Dr. Larry Palevsky: Aluminium Nanopartikel in Impfstoffen
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eine in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige