Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Über 60 Prozent der Frauen wollen den Schauspieler Ottfried Fischer nicht mehr im TV sehen

Über 60 Prozent der Frauen wollen den Schauspieler Ottfried Fischer nicht mehr im TV sehen

Archivmeldung vom 01.07.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.07.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Der Sex-Skandal von Schauspieler Ottfried Fischer hat seine Folgen: Knapp 60 Prozent würden auf den einst so beliebten Schauspieler (u. a. "Der Bulle von Tölz") im Fernsehen zukünftig lieber verzichten.

Das ergab eine Exklusiv-Umfrage der wöchentlichen Frauenzeitschrift das neue. Die Frauen scheinen dem 52-Jährigen seine Affäre mit der 15 Jahre jüngeren Michaela Z. noch übler zu nehmen als die Männer. Ganze 64 Prozent wollen den gewichtigen TV-Star nicht mehr auf dem Bildschirm sehen. Bei den Männern sind es nur 53 Prozent.

Ähnliche Ergebnisse erzielte die Frage, ob es richtig gewesen sei, dass Frau Fischer ihrem Mann nach Androhung der Scheidung doch noch verziehen hat. Über 60 Prozent der Frauen halten die Rückker der betrogene Ehefrau zu ihrem "Otti" für falsch, jedoch nur 48 Prozent der befragten Männer.

Das Meinungsforschungsinstitut Gewis befragte exklusiv für das neue 1078 Frauen und Männer im Alter zwischen 16 und 65 Jahren. Alle Ergebnisse werden in das neue Heft Nr. 27 (EVT 1. Juli 2006) veröffentlicht.

Quelle: Pressemitteilung das neue

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wund in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige