Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Falsche Polizeibeamte - Polizei warnt vor Trickbetrügern

Falsche Polizeibeamte - Polizei warnt vor Trickbetrügern

Archivmeldung vom 26.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Echte Polizisten oder doch Trickbetrüger? Eine Uniform macht noch lange keinen echten Polizeibeamten aus!
Echte Polizisten oder doch Trickbetrüger? Eine Uniform macht noch lange keinen echten Polizeibeamten aus!

Bild: Polizei

Unbekannte Trickbetrüger versuchen derzeit offenbar mit fingierten Anrufen vorwiegend ältere Menschen zu täuschen und um ihr Geld zu betrügen. Sie rufen ihre Opfer an, geben sich als Polizisten aus und fordern im Verlauf des Gesprächs Geld. Am Mittwoch (25.01.2017) meldete sich gegen 11.30 Uhr ein angeblicher Kripobeamter bei einer 86-Jährigen in Weilimdorf und erzählte der Frau, dass aktuell jemand ihr Konto plündern wolle und sie deshalb ihr Geld in Sicherheit bringen soll.

Er wies sie in der Folge an, über 10.000 Euro von ihrem Konto abzuheben und Zuhause zu deponieren. Der Unbekannte ließ die Dame mit einem Taxi abholen, welches sie zur Bank und wieder nach Hause bringen sollte. Eine aufmerksame 38-jährige Bankangestellte schöpfte jedoch Verdacht und alarmierte vor der Auszahlung des Geldes die Polizei.

Das Taxi wurde von den Polizisten nicht mehr angetroffen. Ein Schaden entstand der Rentnerin glücklicherweise nicht. Im Laufe des Tages wurden der Polizei von Betroffenen weitere ähnlich gelagerte Fälle mit "angeblichen Polizeibeamten" im Stadtgebiet gemeldet.

Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass die Betrüger noch weitere Personen angerufen und eventuell um Geld geprellt haben. Gleichzeitig warnt die Kriminalpolizei vor derartigen Anrufern. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Stuttgart (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lauste in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige