Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Merkel beim Einkaufen im Supermarkt beklaut

Merkel beim Einkaufen im Supermarkt beklaut

Archivmeldung vom 26.02.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.02.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Angela Merkel (2019)
Angela Merkel (2019)

Foto: © Raimond Spekking / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons)
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel ist nach Informationen der „Berliner Zeitung“ (BZ) beim Einkaufen in einem Feinkost-Supermarkt in Charlottenburg beklaut worden.

Weiter ist auf der deutschen Webseite des russischen online Magazins "SNA News" zu lesen: "Demnach wurde Merkel das Portemonnaie am Donnerstag gestohlen. Dabei wurde die Ex-Kanzlerin von mindestens einem Leibwächter vom Bundeskriminalamt (BKA) begleitet. In der gestohlenen Geldbörse befanden sich Personalausweis, EC-Karte, Führerschein und Bargeld.

Auch die Polizei bestätigte gegenüber der BZ, dass einer 67-jährigen Frau am Donnerstag gegen 11.40 Uhr (Ortszeit) in einem Supermarkt die Geldbörse gestohlen wurde. Anstatt die Polizei zu alarmieren, begab sich Merkel nach dem Diebstahl selbst zum Polizeiabschnitt 53 an der Friedrichstraße und erstattete Anzeige wegen Diebstahls."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bozen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige