Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Berlin: Mehrere Polizisten bei Auseinandersetzung auf Spielplatz verletzt

Berlin: Mehrere Polizisten bei Auseinandersetzung auf Spielplatz verletzt

Archivmeldung vom 09.08.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.08.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Deutsche Polizei (Symbolbild)
Deutsche Polizei (Symbolbild)

Bild: © CC0 / MagnusGuenther / Pixabay

Vier Polizeibeamte haben in Berlin-Schöneberg Verletzungen erlitten, gab Benjamin Jendro, Pressesprecher der Polizeigewerkschaft Berlin (GdP), auf Twitter bekannt.

Beim russischen online Magazin " SNA News " ist auf der deutschen Webseite weiter zu lesen: "Demzufolge kam es am Sonntag zu einer Festnahme wegen Sachbeschädigung, wobei die Ordnungshüter von einem Mob massiv angegriffen worden seien.

„Ein Wunder, dass beim Kollegen, der am Boden liegend mehrfach gegen Kopf getreten wurde, nichts gebrochen ist“, so Jendro.

Der Vorfall soll sich laut Medienberichten gegen 17 Uhr im Rahmen des „Rote Insel Festes“ auf einem Spielplatz ereignet haben. Das autonome Jugendzentrum „Potse“ teilte via Twitter mit, „ein Trupp Polizisten“ sei auf den Spielplatz in der Mansteinstraße gerannt und habe „eine Person brutal“ festgenommen.

„Das Gesicht der Person wurde in den Sand gedrückt, nachdem ihm ins Gesicht geschlagen wurde.“

Die polizeiliche Maßnahme habe „aufgrund einer fragwürdigen Unterstellung einer Ordnungswidrigkeit“ stattgefunden. Als die Polizei die Menschen in den Mannschaftswagen gebracht habe, seien sie „von einer empörten Menge aus der Straße gedrängt“ worden. Insgesamt habe es zwei Festnahmen gegeben, beide Festgenommenen seien „mehrfach von verschiedenen Polizisten misshandelt“ worden.

In sozialen Netzwerken erschienen Aufnahmen, die die Auseinandersetzung zeigen sollen. Auf den Videos sind Konfrontationen zwischen Beamten und einer Menschengruppe sowie eine Flucht der Polizisten zu sehen, die von der verärgerten Menge verfolgt werden."

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte wandel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige