Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Kamp-Lintfort: Suche nach einem Zeugen nach Verkehrsunfallflucht

Kamp-Lintfort: Suche nach einem Zeugen nach Verkehrsunfallflucht

Archivmeldung vom 01.03.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.03.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Zettel an der Windschutzscheibe Bild: Polizei
Zettel an der Windschutzscheibe Bild: Polizei

Das Verkehrskommissariat sucht Zeugen einer Verkehrsunfallflucht vom Mittwochabend (28.02.2024). In der Zeit zwischen 18:30 Uhr und 19:45 Uhr war ein grauer BMW, der von einer 56- jährigen Frau aus Kamp-Lintfort an der Sudermannstraße auf einem Parkplatz gegenüber der Sporthalle abgestellt worden war, von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt worden.

Als die Kamp-Lintforterin zu ihrem Pkw zurückkehrte, wurde sie auf einen Schaden hinten links am BMW aufmerksam.

Lediglich ein Zettel eines unbekannten Zeugen war hinter ihrer Windschutzscheibe zurückgelassen worden, mit einem Kennzeichen, was bislang keinem Pkw zugeordnet werden konnte.

Aus diesem Grund wird der Zeuge, der den Zettel am Fenster des beschädigten BMW hinterlassen hat, gebeten, sich bei der Polizeiwache West in Kamp- Lintfort unter der Telefonnummer 02842-934 0 zu melden. Auch andere Zeugen werden gebeten, dorthin ihre Hinweise zu der Verkehrsunfall-flucht zu geben.

Quelle: Kreispolizeibehörde Wesel (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte fokus in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige