Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Vermischtes Zwei Tote in Kölner Wohnung: Polizei vermutet Gewaltverbrechen

Zwei Tote in Kölner Wohnung: Polizei vermutet Gewaltverbrechen

Archivmeldung vom 21.01.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.01.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Im Kölner Stadtteil Mühlheim sind in der Nacht zu Dienstag zwei Menschen tot in einer Wohnung aufgefunden worden, die Mordkommission ermittelt.

Bei den Toten handelte es sich um die 78-jährige Wohnungsinhaberin und deren 60-jährigen Bekannten, es sei von einem Gewaltverbrechen auszugehen, so die Polizei. Gegen 1 Uhr hatte sich ein Anwohner wegen einer Ruhestörung beklagt. Der 26-Jährige erklärte, dass jemand an der Haustüre stünde, der dauerhaft die Klingel betätige. Nach wenigen Minuten erreichten die hinzugerufenen Polizisten den Einsatzort und fanden während der Sachverhaltsklärung im Nachbarhaus in einer Wohnung die beiden Opfer. Die Staatsanwaltschaft ordnete die Obduktion der beiden Leichname an.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte harke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige