Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Johannes Flum wird morgen operiert

Johannes Flum wird morgen operiert

Archivmeldung vom 01.12.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.12.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Eintracht Frankfurt e.V.
Eintracht Frankfurt e.V.

Nach dem schweren Trainingsunfall am heutigen Dienstagvormittag wurde Johannes Flum in der BG-Unfallklinik untersucht.

Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler hat sich einen Bruch der Kniescheibe im linken Knie zugezogen und wird morgen von Prof. Dr. Reinhard Hoffmann operiert.

Sportdirektor Bruno Hübner sagte zur Verletzung von Flum: "Das ist tragisch, gerade bei Johannes Flum, der in dieser Saison schon öfters mit kleineren Verletzungen zu kämpfen hatte, und jetzt wieder auf einem guten Weg war, sich in die erste Elf zu kämpfen. Das bedeutet auch für uns, dass wir wieder einen weiteren Ausfall zu beklagen haben, aber natürlich steht die persönliche Situation von Flum jetzt im Vordergrund. Deshalb wünschen wir ihm, dass er so schnell wie möglich wieder gesund wird.“

Quelle: Eintracht Frankfurt Fußball AG

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte denker in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige