Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Bielefeld und Berlin trennen sich unentschieden

2. Bundesliga: Bielefeld und Berlin trennen sich unentschieden

Archivmeldung vom 06.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Am 21. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga haben sich Arminia Bielefeld und der 1. FC Union Berlin mit 1:1 unentschieden getrennt.

Das erste Tor der Partie erzielte der Berliner Steven Skrzybski in der 16. Spielminute. Konstantin Kerschbaumer schoss in der 53. Minute den Ausgleichstreffer. Insgesamt ist das 1:1-Unentschieden ein gerechter Ausgang einer temporeichen Partie.

Die Gastgeber sind mit 30 Punkten auf Platz acht der Tabelle und die Gäste aus Berlin stehen mit 28 Punkten auf dem zehnten Tabellenplatz.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte sippe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige