Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Hockenheimring angesichts von Corona erleichtert über Formel-1-Ausfall in diesem Jahr

Hockenheimring angesichts von Corona erleichtert über Formel-1-Ausfall in diesem Jahr

Archivmeldung vom 29.04.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.04.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Blick von der Boxenmauer auf Start und Ziel
Blick von der Boxenmauer auf Start und Ziel

Von Markus.martin2003, CC BY-SA 3.0, Link

Erstmals seit Langem steht 2020 kein deutsches Rennen im Formel-1-Kalender. Der Hockenheimring hatte keinen Grand Prix bekommen. Ein zunächst von den Betreibern bedauerter Umstand, der sich in der Corona-Krise nun aber aus finanzieller Sicht für den Hockenheimring als Glück erweisen könnte.

Denn viele Rennen müssen verschoben werden oder fallen ganz aus. Die Kosten für die Vorbereitung aber bleiben. "Zweifelsfrei wäre es eine deutliche finanzielle Belastung gewesen, wenn die Formel 1 im Kalender gestanden hätte und das Rennen dann ausgefallen wäre", sagte Jorn Teske, Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH der Düsseldorfer "Rheinischen Post".

Ein Großteil der Belegschaft arbeite im Vorfeld über Wochen an der Vorbereitung eines Formel-1-Rennens. Wenn die bereits angefallenen Kosten dann bei einem Ausfall nicht wieder eingespielt werden könnten, sei das ein großes Problem. "Vielleicht ist es in dieser Situation wirklich nicht so schlecht, dass man nicht auch noch zu den Formel-1-Strecken gehört, wo das Rennen erstmal verschoben oder abgesagt werden muss", sagte Teske.

Quelle: Rheinische Post (ots)


Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ebene in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige