Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Hohe Rentenzahlungen für ehemalige Fußballprofis

Hohe Rentenzahlungen für ehemalige Fußballprofis

Archivmeldung vom 02.01.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.01.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Fußball in 1974 (Symbolbild)
Fußball in 1974 (Symbolbild)

Foto: Bundesarchiv, Bild 183-N0716-0314 / Mittelstädt, Rainer / CC-BY-SA 3.0
Lizenz: CC BY-SA 3.0 de
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die deutschen Profisportvereine klagen über enorm steigende Beiträge für die gesetzliche Unfallversicherung. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Demnach sind für die Steigerungen zum Teil erhebliche Entschädigungen und Rentenzahlungen an ehemalige Fußballprofis verantwortlich.

Die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft (VBG), die für Sportler zuständig ist, hat die deutschen Weltmeisterkader überprüft und dabei festgestellt, dass allein von den Weltmeistern 1990 die Hälfte der Spieler eine oder mehrere Renten bezieht. Im Kader der 1974er-Elf hatten neun Spieler Entschädigungen für die Minderung ihrer Erwerbsfähigkeit kassiert.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte zahlen in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige