Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld: Deutschland ist der größte WM-Favorit

Der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld: Deutschland ist der größte WM-Favorit

Archivmeldung vom 06.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Doris Oppertshäuser
Ottmar Hitzfeld
Ottmar Hitzfeld

Foto: Biso
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

"Für mich ist Deutschland der größte Favorit auf den Titel", sagt der Schweizer Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld im Exklusiv-Interview mit dem Magazin "Countdown". Wenige Stunden vor der Endrundenauslosung für die WM 2014 im brasilianischen Costa do Sauípe begründet der ehemalige Bundesligatrainer seine Aussage damit, dass die deutsche Mannschaft "hervorragend aufgestellt und bis zum 23. Spieler mit Weltklasse-Qualität besetzt" sei. Hitzfeld: "Deswegen schätze ich die Mannschaft stärker ein als Brasilien und alle anderen Teams, die immer zu den Favoriten gehören." Die Qualität der Mannschaft sei ein Resultat der hervorragenden Arbeit von Bundestrainer Joachim Löw in den vergangenen Jahren. "Der DFB kann jetzt die Früchte dieser Saat ernten", so Hitzfeld, der mit Borussia Dortmund und Bayern München die Champions League gewonnen hat.

Gleichwohl freut sich Hitzfeld auf ein mögliches Aufeinandertreffen seiner Mannschaft bei der WM 2014 mit Deutschland. "Wer weiß: Vielleicht wäre die Freude auf diese Begegnung im DFB-Lager etwas weniger groß", so der Schweizer Nationaltrainer. Zuletzt verlor die deutsche Nationalmannschaft in der Vorbereitung auf die EM 2012 gegen die Schweiz mit 3:5-Toren. Seitdem habe sich sein Team sogar noch weiterentwickelt: "Wir haben einen sehr guten Teamgeist, die viel zitierte gute Mischung aus Erfahrung und junger Unbeschwertheit. Daraus resultiert ein bemerkenswerter Winning-Spirit." Die Folge: Die Schweiz rangiert aktuell in der FIFA-Weltrangliste auf Platz 8 und ist bei der WM-Endrundenauslosung als Gruppenkopf gesetzt.

In dem kompletten Interview mit dem Magazin "Countdown zur WM 2014", das am 10. Dezember zum Preis von 3,95 Euro an allen Kiosken in Deutschland erscheint, erzählt Hitzfeld auch, wie sein Traumfinale für die WM 2014 lautet. Wenn man seiner Favoritenprognose folgt, wird Deutschland nicht gegen Brasilien, sondern gegen eine Überraschungsmannschaft aus Europa spielen. Herausgeber des Magazins ist die Medienfabrik Gütersloh GmbH.

Quelle: medienfabrik Gütersloh GmbH (ots)

Anzeige:
Videos
Cover des Buches "Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!"
Drachensturz: UFO-Abstürze - Das ultimative Trauma!
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: