Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Duisburg und Kiel steigen in 2. Bundesliga auf

Duisburg und Kiel steigen in 2. Bundesliga auf

Archivmeldung vom 13.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010
Logo der Fußball-Bundesliga seit 2010

Der MSV Duisburg und Holstein Kiel stehen bereits nach dem 37. Spieltag der 3. Liga als die beiden Direktaufsteiger in die 2. Bundesliga fest. Duisburg führt nach dem vorletzten Spieltag mit 65 Punkten die Tabelle an. Kiel folgt dahinter mit 64 Punkten. Auf dem Relegationsplatz drei steht aktuell Jahn Regensburg mit 60 Punkten.

Der 1. FC Magdeburg hat noch Chancen, die zwei Punkte Rückstand auf Regensburg am letzten Spieltag aufzuholen.

Für Duisburg ist es der direkte Wiederaufstieg in die 2. Liga. Kiel war zuletzt Anfang der 1980er Jahre Bestandteil einer damals noch zweigleisigen 2. Fußball-Bundesliga.

Bisher steht nur der Karlsruher SC als Absteiger aus der 2. Liga fest.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: