Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Fußball-EM: England besiegt Wales in letzter Minute

Fußball-EM: England besiegt Wales in letzter Minute

Archivmeldung vom 16.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Europameisterschaft 2016
Logo der Fußball-Europameisterschaft 2016

Bei der Fußball-Europameisterschaft ist das Briten-Duell zwischen England und Wales mit einem 2:1 ausgegangen.

Gareth Bale brachte die Waliser kurz vor der Halbzeitpause in der 42. Minute in Führung, Jamie Vardy glich in der 56. Minute für England aus, bevor Daniel Sturridge in der zweiten Minute der Nachspielzeit die Partie endgültig drehte. Der Sieg war am Ende hochverdient, weil Wales voll auf Defensive setze und die Engländer mehr investierten, auch wenn nicht immer alles klappte wie geplant.

Hätte England bei einem Unentschieden, wonach es bis zur 90. Minute aussah, noch um ein Weiterkommen bangen müssen, thront die Mannschaft nun auf Platz eins der Tabelle von EM-Gruppe B. Wales ist auf Platz zwei, die Slowakei auf Platz drei, Russland ist Letzter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ritze in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige