Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Frankfurt richtet 2027 EL-Finale aus - ECL-Endspiel 2026 in Leipzig

Frankfurt richtet 2027 EL-Finale aus - ECL-Endspiel 2026 in Leipzig

Archivmeldung vom 22.05.2024

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.05.2024 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Mary Smith
UEFA Europa League
UEFA Europa League

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Das Finale der Europa League wird 2027 im Frankfurter Waldstadion stattfinden. Ein Jahr zuvor wird es in Leipzig um den Conference-League-Titel gehen, teilte die Uefa am Mittwoch mit. In der Champions League steigt 2026 das Endspiel in der Puskas Arena in Budapest.

Für die folgende Saison steht der Spielort noch nicht fest. Hier wurde die Entscheidung auf September vertagt. Bis dahin soll der italienische Verband Informationen zu den Sanierungsplänen des Mailänder San Siro vorlegen. Weiter entschied das Uefa-Exekutivkomitee, dass Istanbul im Besiktas Park 2026 das Europa-League-Finale und im Jahr darauf das Endspiel der Conference League ausrichten wird. In der Champions League der Frauen bekam Oslo für 2026 den Zuschlag. Stuttgart ging dagegen leer aus, weil Deutschland schon zweimal als Ausrichter berücksichtigt wurde. Für das Finale 2027 wird es daher ein neues Bewerbungsverfahren geben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kugel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige