Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport EM-Gruppe F: Portugal auf Platz drei - Island gewinnt gegen Österreich

EM-Gruppe F: Portugal auf Platz drei - Island gewinnt gegen Österreich

Archivmeldung vom 23.06.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.06.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Fußball-Europameisterschaft 2016
Logo der Fußball-Europameisterschaft 2016

Bei der Fußball-Europameisterschaft ist Portugal in der Vorrunde nur auf Platz drei gelandet. In einer spektakulären letzten Vorrundenpartie spielten Portugal und Ungarn mit 3:3 unentschieden. In der parallel in EM-Gruppe F laufenden Partie gewann Island gegen Österreich mit 2:1.

Die Tore für Ungarn schossen Zoltán Gera (19.) und Balázs Dzsudzsák (47. und 55. Minute), für Portugal trafen Nani (42.) und Cristiano Ronaldo (50. und 62. Minute). Für Island schossen Jón Dadi Bödvarsson (18.) und Arnor Ingvi Traustason (90.+4), für Österreich Alessandro Schöpf (60. Minute) die jeweiligen Tore.

In der Tabelle von EM-Gruppe F ist Ungarn erster, Island auf Platz zwei, Portugal auf Platz drei, Österreich ist auf Platz vier ausgeschieden. Island muss damit im Achtelfinale am Montag gegen England antreten, Ungarn trifft auf den Belgien.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte garn in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige