Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport RAG-Sponsoring für Borussia Dortmund an Börsengang gekoppelt

RAG-Sponsoring für Borussia Dortmund an Börsengang gekoppelt

Archivmeldung vom 27.07.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.07.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Das Schicksal des wirtschaftlich angeschlagenen Bundesligisten Borussia Dortmund (BVB) ist an den Börsengang des Essener RAG-Konzerns geknüpft.

Nach Informationen der in Düsseldorf erscheinenden Rheinischen Post kann die RAG, die den BVB mit rund 7,3 Millionen Euro im Jahr unterstützt, aus dem Sponsorenvertrag aussteigen, sollte der geplante Börsengang nicht stattfinden. Die Ausstiegsklausel läuft bis Ende Juni 2007. Bis zu diesem Zeitpunkt kann der Konzern, der in der ersten Hälfte 2007 an die Börse will, sofort aussteigen.

Quelle: Pressemitteilung Rheinische Post

Videos
Lasse Deine Ängste los! Mit dieser Anleitung von Inelia Benz!
Lasse so deine Ängste los! Eine Anleitung von Inelia Benz!
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ratsam in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige