Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Russische Staffel siegt vor Norwegen – Deutschland auf Rang neun

Russische Staffel siegt vor Norwegen – Deutschland auf Rang neun

Archivmeldung vom 09.12.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.12.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Langlauf: FIS World Cup Langlauf - Lahti (FIN) - 08.03.2013 - 10.03.2013 Bild: DSV
Langlauf: FIS World Cup Langlauf - Lahti (FIN) - 08.03.2013 - 10.03.2013 Bild: DSV

Eine Überrschung ist den Russen beim Staffelwettbewerb in Lillehammer (NOR) gelungen: Das Team um Alexander Legkov und Maxim Vylegzhanin gewann vor Norwegen II, I und III. Das DSV-Quartett mit Tim Tscharnke, Axel Teichmann, Jens Filbrich und Thomas Bing beendete das Rennen auf Platz neun.

Da sich Tobias Angerer krank gemeldet hatte, musste Filbrich in der freien Technik in die Loipe und verlor dabei den Anschluss an die Führungsgruppe, den Tscharnke und Teichman hatten halten können. Thomas Bing schlug sich gute auf der Strecke, musste sich jedoch auf der Zielgeraden noch Norwegen IV geschlagen geben. Damit beendeten alle norwegischen Staffeln das Rennen in den Top-Acht.

Quelle: DSV

Videos
Bild: ExtremNews
1.8.2020: Der Tag der Freiheit - ein Erlebnisbericht
Kraft und Power verknüpfen
Kraft und Power verknüpfen
Termine
Transformatives Remote Viewing
85057 Ingolstadt
22.08.2020 - 23.08.2020
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte scampi in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen