Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport WM-Qualifikation: Deutschland schlägt Aserbaidschan 4:1

WM-Qualifikation: Deutschland schlägt Aserbaidschan 4:1

Archivmeldung vom 27.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo Fußball-Weltmeisterschaft 2018
Logo Fußball-Weltmeisterschaft 2018

Die deutsche Nationalmannschaft hat das WM-Qualifikationsspiel gegen die Auswahl aus Aserbaidschan am Sonntagabend mit 4:1 gewonnen.

Deutschland übernahm früh die Kontrolle über das Spiel, in der 19. Minute traf André Schürrle zum 1:0 für die DFB-Elf. In der 31. Minute gelang Dmitri Nasarow der vorläufige Ausgleich, Thomas Müller sorgte in der 36. Minute für die erneute Führung, Mario Gomez legte in der 45. Minute nach. Auch in der zweiten Hälfte zeigten sich die Deutschen dominant, klare Chancen gab es jedoch nur wenige. Erst in der 81. Minute traf Schürrle ein weiteres Mal.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte knecht in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige