Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Litauen entzieht Eislaufpaar Staatsorden - wegen geplanten Auftritts in Russland

Litauen entzieht Eislaufpaar Staatsorden - wegen geplanten Auftritts in Russland

Archivmeldung vom 11.08.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 11.08.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Margarita Drobiazko und Povilas Vanagas am 6. April 2019 in Moskau.
Margarita Drobiazko und Povilas Vanagas am 6. April 2019 in Moskau.

Bild: Sputnik / Ramil Sitdikow

Litauen hat zwei Eiskunstläufern ihre Staatspreise entzogen. Der Grund: Die beiden Sportler hatten zugesagt, an einer Eiskunst-Show in Russland teilzunehmen. Das Projekt wird von Tatjana Nawka, der Ehefrau des Kremlsprechers Dmitri Peskow, organisiert. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Litauens Präsident Gitanas Nausėda hat wegen eines Auftritts bei einer Show in Russland die Staatsauszeichnungen für das Eistanzpaar Margarita Drobiazko und Povilas Vanagas zurückgenommen. Dem Duo werden die im Jahr 2000 verliehenen Orden entzogen, teilte die Präsidialkanzlei in Vilnius am Mittwoch mit. Der Staatschef folgte damit einer Empfehlung des Litauischen Rats für Staatsauszeichnungen.

"Genug ist genug!", begründete Nausėda seine Entscheidung. Er erklärte: 

"Ich habe keinen Zweifel daran, dass das Eistanzpaar hervorragende Athleten waren, aber sie haben ihre Verdienste um Litauen, für die sie im Jahr 2000 ausgezeichnet wurden, mit ihrer zynischen Tat zunichtegemacht."

In Litauen hatte zuvor für Aufsehen gesorgt, dass die beiden an einem Schwanensee-Ballett auf Eis in Sotschi teilnehmen werden. Präsentiert wird die vom 9. bis 18. August in der Schwarzmeerstadt laufende Show von der russischen Eistänzerin Tatjana Nawka, die zugleich Ehefrau des Kremlsprechers Dmitri Peskow ist.

Die gebürtige Russin Drobiazko, die im Jahr 1993 die litauische Staatsbürgerschaft erhielt, und Vanagas hatten Litauen bei insgesamt fünf Olympischen Spielen und fast einem Dutzend internationalen Meisterschaften vertreten. "

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte proton in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige