Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport 2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf erobert Platz drei zurück

2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf erobert Platz drei zurück

Archivmeldung vom 23.04.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 23.04.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Logo Fußballbundesliga
Logo Fußballbundesliga

In der 2. Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf im Kampf um Tabellenplatz drei einen wichtigen Sieg eingefahren: Die Rheinländer bezwangen im Heimspiel Union Berlin mit 2:1 (2:1). Zudem besiegte am Sonntag der Karlsruher SC den SC Paderborn mit 2:0 (1:0). Die Partie zwischen dem FC St. Pauli und Hansa Rostock endete 3:0 (1:0).

In der ersten Halbzeit gingen die Hausherren zunächst durch Ken Ilsö (15.) in Führung, die Berliner konterten jedoch schnell durch einen Treffer von Simon Terodde (18.). Sascha Rösler besorgte per Foulelfmeter (22.) nur wenig später die erneute Düsseldorfer Führung, die bis zum Halbzeitpfiff bestand hatte. In der zweiten Hälfte hingegen gab es kaum Höhepunkte, so dass die Fortuna die 2:1-Führung über die Zeit brachte.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte versatz in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige