Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Union Berlin muss wochenlang auf Innenverteidiger Eggimann verzichten

Union Berlin muss wochenlang auf Innenverteidiger Eggimann verzichten

Archivmeldung vom 04.09.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.09.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
1. Fußballclub Union Berlin e. V.
1. Fußballclub Union Berlin e. V.

Zweitligist Union Berlin muss mehrere Wochen auf Innenverteidiger Mario Eggimann verzichten. Wie die "Eisernen" am Mittwoch mitteilten, laboriert der 32-jährige Schweizer an einem Bandscheibenvorfall im Bereich der Halswirbelsäule.

"Marios Ausfall ist ein schwerer Verlust für uns, den wir kompensieren müssen. Ich hoffe sehr, dass die Verletzung möglichst schnell ausheilt und Mario uns bald wieder zur Verfügung steht", kommentierte Union-Trainer Uwe Neuhaus die Verletzung des Routiniers. Der Bandscheibenvorfall soll konservativ behandelt werden. Bei normalem Heilungsverlauf wird Eggimann sechs bis acht Wochen ausfallen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte spuk in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen