Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Sport Julian Koch wechselt vom BVB zum FSV Mainz 05

Julian Koch wechselt vom BVB zum FSV Mainz 05

Archivmeldung vom 05.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Julian Koch (2012)
Julian Koch (2012)

Foto: Thomas Rodenbücher
Lizenz: CC-BY-2.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Julian Koch wechselt zur kommenden Saison von Borussia Dortmund zum FSV Mainz 05. Der 22-jährige Defensivmann, der in der vergangenen Saison an den MSV Duisburg ausgeliehen war, erhält in Mainz einen Vierjahresvertrag, wie der Verein am Mittwoch mitteilte.

"Wir hatten schon im Winter großes Interesse an einer Verpflichtung und sind froh, jetzt mit Julian Koch und dem BVB eine Einigung gefunden zu haben. Er ist vielseitig einsetzbar, aber wir sehen ihn in erster Linie auf der Außenverteidigerposition", so 05-Manager Christian Heidel. Koch selbst erklärte, er freue sich sehr "auf den FSV und die Mainzer Fans". Zudem erklärte der 22-Jährige, dass sein künftiger Coach, Thomas Tuchel, "ein überragender Trainer" sei.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tandem in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige